+49 89 25556-1511

Stanislaw Panow, netcos GmbH

(Foto: Netcos)

Stanislaw Panow

musste nie den Weg gehen, sein Systemhaus zum MSP hin zu transformieren. Schon seit der Gründung 2002 bezeichnet netcos sich selbst als Managed Services IT-Dienstleister — und macht damit schon seit 16 Jahren, womit viele Systemhäuser auch heute noch Probleme haben. Sich erfolgreich als reiner Managed-Services-Anbieter gegenüber den eigenen Kunden zu positionieren. Um andere IT-Dienstleister dabei zu unterstützen, neue Kunden zu gewinnen, haben Panow und sein Team den »it pilot« entwickelt. Mit dieser toolgestützen Methode lassen sich bestehende IT-Systeme, Abhängigkeiten und eventuelle Risiken beim Endkunden aus Managementsicht aufschlüsseln. »Systemhäuser müssen potenziellen Kunden klarmachen können, warum es in ihrer IT-Landschaft hakt und wie man gefundende Probleme löst«, so der Systemhauschef.

Melden Sie sich heute an!

CRN Channel Konferenz am 20. September in Fürstenfeldbruck